• Guten Tag

    Guten Tag.

    Im November letzten Jahres hatte ich ein Mrt vom Kopf ohne Kontrastmittel. Die Besprechung ist erst in 14 Tagen.

    Der Befund:

    Eine kleine unspezifische Marklagerläsion links insulär ventral des nucleus lentiformis. Diese weist eine diskrete Diffusionsrestriktion auf.

    Eine kleine unspezifische Marklagerläsion links präzentral (White Matter Läision).

    Ansonsten keine Auffälligkeiten.

    Ich habe jetzt ziemlich Angst und mache mir viele Gedanken. Und habe Angst vor einem Schlaganfall. Ist das ein besorgniserregender Befund. Das Mrt wurde gemacht weil ich sporadisch an Migräne mit Aura leide. Ich bin 33 Jahre alt.

  • Liebe Sabrina,

    kennen Sie bereits unseren Artikel zu Migräne und Schlaganfall bei jungen Menschen (https://schlaganfallbegleitung.de/news/migraene-schlaganfall)? Tatsächlich ist das Schlaganfallrisiko bei Migräne mit Aura erhöht. Allerdings findet sich bei 2/3 der PatientInnen mit Migräne und Schlaganfall ein offenes Foramen ovale (https://schlaganfallbegleitung.de/wissen/pfo).


    Bitte besprechen Sie mit einem Neurologen Ihre Situation, auch mit der Frage, ob weitergehende Untersuchungen sinnvoll sind.


    Mit vielen guten Wünschen,
    Prof. Dr. med. Hans Joachim von Büdingen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!