• Hallo. Ich bin Azubi zum Pflegefachmann und wir haben aktuell eine Aufgabe zur Dysphagie zu erledigen. Da ich im Netz und in der Literatur leider keine adäquate Information auf eine der Fragen finden konnte, ist dies nun meine letzte Hoffnung etwas Licht ins Dunkel zu bekommen. Die Frage lautet: "Wie ist der Patient im Extremfall in der Akutphase zu ernähren?"

    Bezieht sich hier natürlich auf einen Patienten, welcher unter Dysphagie als Folge eines Apoplex leidet.

    Ich hoffe es findet sich hier jemand, der mir vielleicht weiterhelfen könnte.

    Danke schonmal vorab!

  • Hallo Nihlay,

    das kommt auf die Schwere und Ausprägung der akuten Dysphagie an. In der Regel sind Logopäd*innen auf der Stroke Unit tätig und diagnostizieren den akuten Zustand bzgl. der Dysphagie /Aphasie oder Dysarthrie. Dementsprechend wird die Kostform angepasst.

    Viele Grüße

    Margit Kunz

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!